Pflanzenschutzmittel

Pflanzenschutzmittel

Pilzbekämpfungsmittel

Gerade im zeitigen Frühjahr steigt die Gefahr von Pilzerkrankungen im Garten. Das rechtzeitige Vorbeugen mit einem Pflanzenschutzmittel kann so mancher Hortensie das Leben retten.

Excello-Basis-Kupferdünger – 1 kg

Excello-Kupfer-Granulat ist für eine Vorbeugung von Pilzerkrankungen besonders gut geeignet. Der Exello-Basis-Kupferdünger enthält alle Spurennährstoffe, die eine Pflanze zum ausgewogenen Wachstum braucht. Der hohe Kupferanteil bewirkt u. a. eine höchstmögliche Resistenz gegen alle Pilzkrankheiten. Aufwandmenge: 30–50 g pro m². Dauerwirkung für ca. 2 Jahre. Der Kupferdünger darf nur entsprechend der Gebrauchsanweisung angewendet werden. Insbesondere gilt, dass Pflanzenschutzmittel im Freiland nur auf Flächen verwendet werden dürfen, die landwirtschaftlich, forstwirtschaftlich oder gärtnerisch genutzt werden.

Bayer Rosen-Pilzfrei-Spray “Baymat Plus“ – 400 ml

Dieses Produkt schützt vor pilzlichen Krankheiten an Rosen (Echter Mehltau, Rost, Sternrußtau) und Zierpflanzen (Echter Mehltau, Rost, Triebsterben an Buchsbaum). Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden. Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformation lesen. Wirkstoff: Tebuconazole 0,125 g/kg und 0,125 g/kg Trifloxystrobin

COMPO Ortiva Spezial Pilz-frei

COMPO Ortiva Spezial Pilz-frei ist ein systemisches, flüssiges Fungizid gegen Pilzkrankheiten, welches ganzjährig und universal angewendet werden kann. Es dient zur sicheren Bekämpfung von Gartenpflanzen-Krankheiten. Insbesondere hilft das Fungizid gegen: Rost, Kraut-Braunfäule, Echter u. Falscher Mehltau, Samtfleckenkrankheit, Sternrußtau, Blattflecken und Buchsbaumpilz. COMPO Ortiva Spezial Pilz-frei kann an Zierpflanzen, Ziergehölzen und an Gemüse im Gewächshaus und Freiland angewendet werden. Zudem ist dieses Mittel nicht bienengefährlich!

Schädlingsbekämpfungsmittel

Mit gesundem und biologischen Pflanzenschutz den Garten vor Schädlinge schützen.

Neudorff “Spruzit® Schädlingsfrei“ – 250 ml

Das Produkt „Spruzit® Schädlingsfrei“ von Neudorff hat folgende Eigenschaften Spritzmittel mit breitem Wirkungsspektrum gegen saugende und beißende Insekten an Zierpflanzen in Zimmern, Büroräumen, Balkonen, unter Glas und im Freiland sowie an Gemüse und Obst im Freiland

  • bekämpft sicher: Blattläuse, Spinnmilben, Weiße Fliege, Thripse, Schild-, Woll- und Schmierläuse, Sitkafichtenläuse, Zikaden, Raupen, Käfer- und Blattwespenlarven
  • die Kombination von Natur-Pyrethrum mit Rapsöl garantiert, dass nicht nur ausgewachsene Insekten, sondern auch deren Eier sicher bekämpft werden
  • nicht bienengefährlich
  • Anwendung im Haus- und Kleingartenbereich zulässig Anwendung
  • Blattläuse, Thripse, Raupen, Käfer- und Blattwespenlarven: 1 % ig, d.h. 10 ml auf 1 Liter Wasser
  • Weiße Fliege: 1,5 % ig, d.h. 15 ml auf 1 Liter Wasser
  • Woll- und Schmierläuse: 2 %i g, d.h. 20 ml auf 1 Liter Wasser

Schneckenschutzmittel

Da Schnecken Feuchtigkeit lieben und nachtaktiv sind, können sie insbesondere in niederschlagsreichen Regionen gefährlich werden.

Schneckenschutzband (16 m)

Besonders umweltfreundlich! Dieses Schneckenband ist ein auf reinem Kupfer basierendes Schneckenabwehrmittel und nutzt die natürliche Aversion der Schnecken gegen Kupfer und seine Oxiden. Es ist aufgrund seiner Bauart einfach zu handhaben und fügt sich unauffällig in die Gartengestaltung ein. Kinder und Haustiere können wieder völlig entspannt im Garten spielen, denn auf Schneckenkorn und Co. kann komplett verzichtet werden. Das Schneckenband ist komplett umweltfreundlich und ungiftig. Anwendung: Das Band an die gewünschte Stelle legen und mit Erdnägeln befestigen. Die zu schützende Fläche muss dabei komplett umschlossen sein und der Boden muss permanent berührt werden. Bitte das Band regelmäßig kontrollieren, es sollte keine Erde oder andere Materialien und Pflanzenteile auf dem Band liegen.

Neudorff Ferramol® Schneckenkorn

Das Ferramol® Schneckenkorn hilft gegen Nacktschnecken an Salat, Gemüse, Zierpflanzen und Erdbeeren. Als Wirkstoff hat das Schneckenkorn eine Eisenverbindung, wie sie auch in der Natur vorkommt. Dies schont Igel, Haustiere, Regenwürmer, Bienen und andere Nützlinge. Ferramol® ist das einzige Schneckenkorn in Deutschland, bei dem Haustiere nicht aus dem Anwendungsbereich ferngehalten werden müssen.

Weitere Vorteile dieses Schneckenkorns sind:

  • keine Wartezeit bis zur Ernte durch speziellen Wirkmechanismus
  • keine Schneckenkadaver sichtbar kein Ausschleimen der Schnecken
  • extrem regenfest durch innovative Ködertechnologie Anwendung im Haus- und Kleingartenbereich zulässig

Homöopathische Pflanzenschutzmittel 

Homöopathische Pflanzenschutzmittel schützen und stärken die Pflanzen auf ganz natürliche Art und Weise.

Die Inhaltsstoffe homöopathischer Pflanzenschutzmittel sind ausschließlich natürlich. Sie erhöhen die pflanzeneigenen Widerstandskräfte der Hortensien. Des Weiteren wird ebenfalls der Wurzelneuaufbau und ein prächtiges und gleichmäßiges Wachstum gefördert.

Homöopathisches Pflanzen-Elixier – 500 ml

Das Homöopathische Pflanzen-Elixier besteht aus natürliches Inhaltsstoffen und ist für alle Pflanzen geeignet. Aufbau der pflanzeneigenen Widerstandskraft gegen Krankheiten fördert kräftige Blätter fördert aktives Wachstum aktiviert den Pflanzenstoffwechsel umwelt- und bienenfreundlich. Obwohl es sich bei dem homöopathischen Pflanzen-Elixier um ein natürliches Produkt handelt, darf es laut dem Pflanzenschutzgesetz nur auf Freilandflächen eingesetzt werden, die landwirtschaftlich, forstwirtschaftlich oder gärtnerisch genutzt werden. Zusammensetzung: Enthält alle für die Pflanzen lebensnotwendigen Wirkstoffe in homöopathisch dynamisierter Form. 50 % Komplex A (25 % Schwefel in D8, 25 % Kupfersulfat in D8 und 50 % Schachtelhalmextrakt in D26)

Mehr Informationen zum Thema Pflanzenschutzmittel stellt das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit zur Verfügung.